about ------ programm ------ archiv ---- links----- kontakt

 

 

 

EVERY THURSGAY
19:00-23:00

SEVEN ELEVEN DIVA HEAVEN
your weekly night at Raumerweiterungshalle!

Celebrating past and future divas - and the diva in each of us - every thursday from 19h to 23h.


13.07. SCUM Diva
20.07. Sommerpause, no Diva Heaven!!
27.07. Chantal Akerman trifft auf Tine Rahel Völcker

 

 

 

Thursday
July 13 2017
19:00

SCUM DIVA
SCREENING & CUTTING

Celebrating past and future divas - and the diva in each of us - every thursday from 19h to 23h.




Come join us for a night of destruction and reappropriation!

A MEETING OF THE SOCIETY FOR CUTTING UP MAN

with a screening of S.C.U.M. Manifesto by Les Insoumuses (Carole Roussopoulos & Delphine Seyrig), 1976

and a cut up ritual
of René Descartes' 1666 text "Treatise on Man", a thoroughly mechanistic account of the human body, installing rational mind-body divide and the idea of man as machine well into the minds of the coming centuries.


We at SCUM Diva will keep on destroying, looting, fucking-up and killing until the money-work system no longer exists and automation
is completely instituted or until enough women co-operate with SCUM


doors at 7
screening at 8
cutting up MAN at 9 -
scissors and knives will be provided by Amelia Bande and Annika Högner

Men who are rational, however, just sit back, relax, enjoy the show and ride the waves to your demise.



   
Thursday
July 27 2017
16:00-18:30

STARKE STIMME
Ein Workshop mit Elena Schmidt (staatlich ausgebildete Schauspielerin)

Die Stimme ist die Verlängerung des Körpers.

Dort wo ich stehe, kann niemand anderer sein. Diese Position beanspruche ich allein durch die Existenz meines Körpers. Ich kann mit meiner Hand einen Gegenstand verschieben. Dort wo mein Arm nicht lang genug ist, kann ich meine Stimme benutzen, jemanden zB. bitten oder davon überzeugen, für mich den Gegenstand weiter nach links oder rechts zu schieben.

Durch meine Stimme kann ich den Radius meines Körpers erweitern, meinen Ansprüchen, Gedanken und Bedürfnissen mehr Raum geben, ihnen Gehör verschaffen, etwas "bewegen".

Stimme ist gleich Stimmung. Wenn uns jemand anruft, entnehmen wir allein der Stimme des_r Anrufer_in wie es ihr_ihm geht. Ein geschulter und bewusster Einsatz unserer Stimme hilft uns, Informationen jenseits des sprachlichen Inhalts zu transportieren.

In dem Stimmkurs werden wir gezielt an diesen Fähigkeiten arbeiten: Atemtechniken erproben, den Körper als Resonanzraum erforschen und üben die Stimme gezielt in den Raum zu schicken.

Die Stimme stärken um meine Stimme zu stärken.

Anmeldung: elenaundschmidt@gmail.com
(max. 15, bitte Gymnastikmatten mitbringen)

http://elena-schmidt.net/

 

   
Thursday
July 27 2017
19:00

Chantal Akerman trifft auf Tine Rahel Völcker
FILM & LESUNG

Celebrating past and future divas - and the diva in each of us – every thursday from 19h to 23h.

Ein imaginäres Road-Movie mit Film und Text als Hommage an die 2015 verstorbene Jüdisch-Gay-Experimental-Filmemacherin aus Brüssel.

Wir schauen Filmausschnitte aus ein paar weniger bekannten Filmen von Chantal Akerman („Les Rendez-vous d’Anna“, „Histoires d’Amérique“, „De l’autre côté“) und hören Textauszüge aus Tine Rahel Völckers Chantal-Akerman-Buch („Les Rendez-vous de Tarnów“) das den polnisch-jüdischen Spuren der Filme folgt. Wir widmen uns Chantal Akermans Kamerablick auf ihre geliebte Mutter, auf andere Frauen, auf sich selbst, auf den Westen als Exil.

kuratiert von Tine Rahel Völcker und Sabrina Saase

 

   

 

for any questions, comments/concerns, interests in collaboration, event proposals, -or- if you want to subscribe to our mailing list, please contact us at selbstuniversitaet[at]gmail[dot]com